Hier finden Sie uns

 

Peter Schneider

123schimmelfrei

Elmendorfer Damm 

26160 Bad Zwischenahn

 

Kontakt

Anruf oder SMS genügt, wir helfen sofort:

Tel.: 015255361582

 

oder per Kontaktformular.

 

 

Mit Natur gegen Schimmel

Die Selbstheilungskraft der Natur zu nutzen, ist die gesündeste und nachhaltigste Art Schimmel und Bakterien in den eigenen vier Wänden zu bekämpfen. Naturkalk entzieht Schimmelpilzen einfach den Nährboden. Das Schimmel-Wachstum wird stark vom pH-Wert der Oberflächen beeinflusst. Die meisten Schimmelpilze wachsen in einem Bereich zwischen pH 3 bis 9. Tapeten und übliche Anstriche weisen oft einen pH-Wert zwischen 5 (z.B. Raufasertapete) und 8 (z.B. Kunstharz-Dispersionsanstrich) auf. Das sind ideale Nährböden für Schimmel. HAGA Naturkalkprodukte haben pH-Werte von 11, 12 und mehr und sind damit auf natürliche Weise gegen Schimmel resistent. Darüber hinaus reguliert der dampfdiffusions- offene Kalkputz durch sein feines Kapillarsystem auf effektive Weise die Luftfeuchtigkeit im Raum.

 

 

Naturkalk in Form von reinem Naturkalkputz sowie reiner Naturkalkfarbe jedoch entzieht Schimmel einfach den Nährboden. Denn: Schimmelpilze können auf Naturkalk nicht überleben, da er stark alkalisch ist. Vorsorge ist daher die wichtigste Maßnahme. Doch Kalkfarbe ist nicht gleich Kalkfarbe. Und Kalkputz ist nicht gleich Kalkputz. Es ist entscheidend, dass keine chemischen Zuschläge verwendet werden und dass die Inhaltsstoffe voll deklariert werden. Zuschlagstoffe können diese positiven Eigenschaften des Kalks beeinträchtigen. Es gibt nur ganz wenige Produkte, die die natürlichen Anforderungen voll und ganz erfüllen. Nach einer Studie des Wissenschaftlers sowie vereidigten und öffentlich bestellten Sachverständigen für Schadstoffe in Innenräumen, Dr.rer.nat. Führer, trifft das auf die reinen Natur-Produkte Haga Kalkputz und Haga Kalkfarbe zu. Dabei handelt es sich um unverfälschten Naturkalk höchster Reinheit aus den Schweizer Alpen. Kalkfarbe ist dabei die einfachste und schnellste Anwendung von Naturkalk für die Wände. Wer eine etwas rauere Struktur bevorzugt, verwendet Kalkstreichputz. Wenn die Wände etwas uneben sind, benötigt man Kalkfeinputz. Auch bei der farbigen Wandgestaltung bietet Kalk enorme Vorteile, denn Kalk ist Pigment und Bindemittel in einem. Durch Zusatz von natürlichen Erdfarbpigmenten sind mit Kalkfarbe, Kalkstreichputz bzw. Kalkfeinputz wunderschöne, unvergleichliche Farbgestaltungen zu erzielen. Wer wunderschöne, durchschimmernde Lasurtechniken bevorzugt, greift zu Kalklasuren. 

Die Selbstheilungskräfte der Natur zu nutzen ist die gesündeste und dauerhafteste Art Schimmel in den eigenen vier Wänden zu bekämpfen. Naturkalk entzieht Schimmelpilzen einfach den Nährboden. Frische Luft und angenehmes Raumklima sind die Folge. Reine Kalkfarbe und reine Kalkputze für innen und außen sind daher insbesondere für Allergiker empfehlenswerte Wandbeschichtungen. Weitere Informationen erhalten Sie

Sie hier .http://haganatur.de/kalkputz/ oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Schneider